Kolpingsfamilie Beindersheim

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
    
 

Wir sind Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbänden. Das Kolpingwerk ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Beindersheim.

Letzte Änderung:

27.-29.05.2016 16. Kolping-Bikertreffen in Salzbergen >>

23.04.2016  Wandertag >>

06.03.2016  Brunchen & Kegeln >>

27.02.2016  Handwerkergottesdienst >>

12.02.2016  Bezirksbildungstag >>

08.02.2016  Kappensitzung in Kirdorf >>

09.01.2016  Neujahrstreff >>

09.01.2016  Christbaumsammlung >>

21.12.2015  Aktion "Kupfer für die Kuh"   45. Kuh finanziert >>

13.12.2015  Adventsfeier mit Mitgliederehrung >>

20.11.2015  Kirche im Licht >>




Jahresprogramm 

2016




Unsere nächsten Kolping-Termine:

 

Sonntag, 19.06.2016  
Pfarrfest 

aus Anlass des 100jährigen Jubiläums unserer Kirche mit Weihe der renovierten Kirchenorgel.
Gottesdienst um 10:30 Uhr mit Weihbischof Otto Georgens

Sonntag, 26.06.2016  
Diözesanwallfahrt in Bockenheim 

weitere Informationen folgen in Kürze!

Samstag, 16.07.2016  
27. Bayrisches Sommerfest 

Freunde von gepflegten Bieren und Speisen sollten sich diesen Termin schon vormerken.
Die Kolpingsfamilie feiert ab 17:00 Uhr im Bürgergarten ihr bereits 27. Bayrisches Sommerfest und alle sind ganz herzlich eingeladen.
Auch in diesem Jahr gilt: Wer in Tracht kommt, erhält ein Freigetränk.
 
 

            Sie sind Besucher-Nr.:


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü